Registrieren

Gleich registrieren und zusätzliche Inhalte wie Konzert-Mitschnitte und aktuelle Infos erhalten.

Registrieren
Mitglieder
Login
MenuMenu

Rettenstoana Tanzlmusig

Die Gruppe besteht aus sechs jungen Musikern aus der Musikkapelle Aschau heraus.

Die meisten Auftritte verbucht die Gruppe in Wirtshäusern,Geburtstagsfeiern oder sonstigen Anlässen.

Mitglieder:

Matthias Gröderer, Sebastian Brunner, Stephan Nöckler, Andreas Nöckler, Klaus Nöckler, Barbara Krimbacher

Buchung/Kontakt:
Sebastian Brunner
info.sebastian.brunner@gmail.com
 

Spertentaler Musikanten

Kapellmeister:
Manuel Daxer (Signal-Trompete, Piccolo, Flügelhorn)

Kassier:
Stefan Daxer (Schlagwerk) und Christian Daxer (Tenorhorn)

Platzsprecher:
Christian Aschaber (Neben seinen Flügelhorn und Trompetenkünsten, rutschen auch immer wieder lustige Wörter aus seinem Mund heraus)

Schriftführer:
Michael Schroll (Trompete und Flügelhorn)

Thomas Daxer (Tuba)
Markus Daxer (Horn)

Aschauer Weisenbläser

Die Aschauer Weisenbläser spielen zu verschiedensten Anlässen wie Hochzeiten, Bergmessen, Feiern sowie auch kirchlichen Ausrückungen. So konnten wir auch schon einige Rundfunk- und Fernsehauftritte in den letzten Jahren verbuchen.

Die Besetzung variiert vom Flügelhorn-Duo, 4er, 5er und sogar 6er Besetzung. Größtenteils wird aber in der klassischen Weisenbläser-Besetzung mit zwei Flügelhörnern, Posaune, Tenor und Bass gespielt.

Einer der Höhepunkte waren sicherlich unsere zwei Auftritte beim „Tiroler Adventsingen“ im Dezember 2009 im Kongresshaus in Innsbruck.

Auf der CD „Aschauer Musikanten spielen auf“ (Gemeinschaftsproduktion Musikkapelle Aschau, Aschauer Weisenbläser, Fidelen Aschauer sowie Aschauer Tanzlmusig) sind auch einige Weisen in den verschiedenen Besetzungen zu hören.

Da uns die Tradition des „Weisenblasens“ sehr am Herzen liegt, werden wir auch in Zukunft versuchen, diese zu pflegen.

Kontakt:
Peter Aschaber
Schmiedweg 5
6365 Kirchberg
+43 664/ 134 50 15

Die Fidelen Aschauer

Buchung/Kontakt:
Manfred Schroll
+43 664/48 27 895
autotechnikschroll@aon.at

Brixentaler Soatnspü

Beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb 2014 wurde der Gruppe der 1. Preis und das Prädikat „Ausgezeichnet“ verliehen. Die Saitenmusik (Hackbrett, Zither und Gitarre) spielt bei verschiedensten Anlässen wie Hochzeiten, Taufen, Geburtstagen, bei Stammtischen oder bei Brunch und Abendessen. Die Besetzung ist variabel, bei Gelegenheit wird auch als Trio (2 Querflöten und Klarinette) oder als Gitarrenduett musiziert.

Mitglieder: Johanna Krimbacher, Maria Schablitzky und Petra Krimbacher

Kontakt:
Petra Krimbacher
+43 699/111 896 40
krimi.pezi@gmail.com

Bläserquartett